190 - Binningen: Fussgänger angefahren: Audi mit AG-Kontrollschildern gesucht

24.05.2016
An der Curt-Goetz-Strasse in Binningen BL, im Bereich der Einmündung in die Hauptstrasse, ist am Montag, 23. Mai 2016, gegen 09.05 Uhr, ein 39-jähriger Fussgänger von einem bislang unbekannten Personenwagen angefahren worden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen sowie einen dunkelblauen Audi mit AG-Kontrollschildern.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war der Fussgänger auf dem Trottoir in Richtung Kronenplatz unterwegs. In diesem Moment kam von der Gemeindeverwaltung her ein dunkelblauer Audi (Modell A3 oder A4 Sportsback) mit AG-Kontrollschildern und bog nach rechts in die Hauptstrasse Richtung Basel ab. Beim Queren des Trottoirs touchierte das Auto das linke Knie des Fussgängers. Der Lenker oder die Lenkerin des Autos fuhr weiter, ohne sich um den Fussgänger zu kümmern.

Der Fussgänger begab sich in der Folge selbständig in ärztliche Behandlung, wo Knieverletzungen diagnostiziert wurden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht nun Zeugen und vor allem auch den Lenker oder die Lenkerin des beschriebenen Audis mit AG-Kontrollschildern. Anlaufstelle für Hinweise zu diesem Vorfall sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.