Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 189 - Schönenbuch: Selbstunfall wegen übersetzter Geschwindigkeit

189 - Schönenbuch: Selbstunfall wegen übersetzter Geschwindigkeit

08.03.2009
Im Bereich des Dorfeingangs von Schönenbuch BL ereignete sich am Sonntag, 8. März 2009, um ca. 02.15 Uhr, ein spektakulärer Selbstunfall. Ein 23-jähriger Schweizer Autofahrer war auf der Baselstrasse, mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit, in Richtung Schönenbuch-Dorf unterwegs. Als er unverhofft einer Katze ausweichen musste, fuhr er auf das linksseitige Wiesenbord. Dabei überschlug sich der Personenwagen und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker sowie seine beiden Mitfahrer konnten aus eigener Kraft, nur leicht verletzt, das stark beschädigte Fahrzeug verlassen.

Weitere Informationen.

Fusszeile