Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 183 - Pratteln/Autobahn A2: Unfall nach unvorsichtigem Spurwechsel auf der Autobahn: Die Polizei sucht Zeugen

183 - Pratteln/Autobahn A2: Unfall nach unvorsichtigem Spurwechsel auf der Autobahn: Die Polizei sucht Zeugen

06.03.2009
Am Dienstag, 24. Februar 2009, um 07.25 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 bei der Raststätte Pratteln BL in Fahrtrichtung Bern/Luzern zwischen der Einfahrt von der Raststätte Pratteln her und der Ausfahrt Liestal ein Verkehrsunfall. Bei einem unvorsichtigen Spurwechsel von der ersten auf die zweite Überholspur irritierte ein unbekannter Autolenker eine nachfolgende Lenkerin in ihrem blauen Kleinwagen, worauf diese mit der linksseitigen Betonleitmauer kollidierte und sich deren Fahrzeug anschliessend um die eigene Achse drehte.
 
Sowohl der unbekannte Lenker wie auch die 21-jährige Lenkerin im blauen Kleinwagen setzten ihre Fahrt anschliessend fort. Verletzt wurde niemand. Die junge Autofahrerin informierte kurze Zeit später von ihrem Arbeitsplatz aus die Polizei Basel-Landschaft.
 
Da bezüglich des Unfallhergangs Unklarheiten bestehen, sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen, welche allenfalls auch Angaben zum unbekannten Fahrzeuglenker machen können. Hinweise sind erbeten an die Alarmzentrale in Liestal, Telefon 061 926 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile