Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 182 - Sissach: Polizei stoppt polnischen Lieferwagen mit Anhänger in miserablem Zustand

182 - Sissach: Polizei stoppt polnischen Lieferwagen mit Anhänger in miserablem Zustand

28.03.2013
Am Mittwoch Abend, 27. März 2013, um 20.40 Uhr, wurde der Lenker eines leichten Anhängerzuges (Lieferwagen mit Anhänger) mit polnischen Kontrollschildern durch die Polizei Basel-Landschaft angehalten und kontrolliert. Das Fahrzeug war auf der Autobahn A2 bei Tenniken BL in Fahrtrichtung Basel unterwegs und wurde in Sissach BL ab der Autobahn beordert und anschliessend im Werkhof der A2 bei Sissach eingehend kontrolliert.
Anlässlich dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass das zulässige Gesamtgewicht des Lieferwagens um 40,77 Prozent sowie die Herstellergarantie der Vorderachse und der Hinterachse um 9,69 Prozent bzw. 29,43 Prozent überschritten wurden. Die auf dem Rollenbrems-Prüfstand durchgeführte Kontrolle der Betriebsbremse ergab zudem, dass die Bremse des Sachentransportanhängers keine Wirkung erzielte.
Die Weiterfahrt und die Weiterverwendung des Anhängers wurden untersagt. Gegen den verantwortlichen, 27-jährigen Fahrzeuglenker polnischer Nationalität wurde durch die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft ein Verfahren eröffnet. Der Mann muss mit einer empfindlichen Geldstrafe und einem Fahrverbot für die Schweiz rechnen. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Weitere Informationen.

Fusszeile