Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 179 - Reinach: Mann beraubt – Die Polizei sucht Zeugen

179 - Reinach: Mann beraubt – Die Polizei sucht Zeugen

27.03.2013
Am Mittwochmorgen, 27. März 2013, gegen 08.20 Uhr, wurde am Steinackerwägli in Reinach ein 28-jähriger Mann beraubt. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.

Das 28-jährige Opfer kam aus einer Liegenschaft an der Neuhofstrasse in Reinach und überquerte den Fussgängerstreifen in Richtung Steinackerwägli. Plötzlich verspürte er einen Schlag auf den Hinterkopf. Das Opfer sackte zusammen und fiel zu Boden. Zwei unbekannte Täter entrissen dem Mann eine schwarze Umhängetasche. Anschliessend entfernten sie sich in allgemeine Richtung Kägen. In der Umhängetasche befanden sich ein silberfarbener Laptop der Marke Acer sowie Bewerbungsunterlagen.

Signalement 1: Männlich, schwarze Hautfarbe, 175-180 cm gross, mittlere Statur, schwarze, kurze Haare, trug eine schwarze Stoffjacke sowie Blue Jeans.

Signalement 2: Männlich, Nordafrikanertyp, 175-180 cm gross, athletische Figur, schwarze, kurze Haare, trug eine schwarze Stoffjacke und Blue Jeans.

Zeugen gesucht
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zu den beiden unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft (Telefon 061 553 35 35) zu melden.

Weitere Informationen.

Fusszeile