Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 159 - Pratteln: Autolenkerin bei Selbstunfall leicht verletzt

159 - Pratteln: Autolenkerin bei Selbstunfall leicht verletzt

17.03.2013
In der Frenkendörferstrasse in Pratteln BL, bei der Ausfahrt aus dem Gebiet der Grossbaustelle Hülften in Fahrtrichtung Augst BL, kam es in der Nacht auf Sonntag, 17. März 2013, gegen Mitternacht, zu einem Selbstunfall. Dabei verlor die 26-jährige Lenkerin eines Personenwagens aus noch ungeklärten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug und prallte gegen die Fahrbahn-Trennungselemente aus Beton. Das Auto stand schliesslich quer zur Fahrbahn mit der Front gegen die Fahrbahn-Trennungselemente.
Die Autolenkerin erlitt einen Schock und wurde durch die Sanität Liestal ins Spital gebracht, wo jedoch keine eigentlichen Verletzungen festgestellt werden mussten. Der stark beschädigte Personenwagen musste abgeschleppt werden, es kam zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen.

Fusszeile