Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 156 - Liestal: Unbekannte entreissen Frau Tasche - Zeugen gesucht

156 - Liestal: Unbekannte entreissen Frau Tasche - Zeugen gesucht

26.02.2009
Am Montag, 23. Februar 2009, um 22.30 Uhr, wurde eine 39-jährige Frau auf dem Galgenrainwegli in Liestal BL Opfer eines Entreissdiebstahls. Die Polizei sucht Zeugen.
 
Die Frau lief vom Bahnhof her kommend auf der Burgstrasse in Richtung Galgenrainwegli. Auf der Burgstrasse bemerkte sie zwei Personen hinter sich, die sie auf dem Galgenrainwegli überholten. Dort wurde sie durch die zwei auf Schweizerdeutsch angesprochen, sie solle ihre Tasche hergeben. Als einer der unbekannten Täter ihr die Tasche entreissen wollte, wehrte sich das Opfer. Schliesslich wurde ihr von hinten der Mund zugehalten, die Tasche entrissen und die Brille abgenommen. Die unbekannte Täterschaft flüchtete Richtung Burgstrasse.
 
Die Polizei sucht allfällige Zeugen des Vorfalls. Wer zur Tatzeit im Beriech Galgenrainwegli/Burgstrasse in Liestal verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Angaben zur Täterschaft machen kann, wird gebeten, diese umgehend der Polizei zu melden, Telefon 061 926 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile