Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 138 - Augst BL. Auto prallt gegen Hausmauer - Lenker verstirbt noch auf der Unfallstelle

138 - Augst BL. Auto prallt gegen Hausmauer - Lenker verstirbt noch auf der Unfallstelle

26.02.2010
Ein Personenwagenlenker prallte gestern Donnerstag, 25. Februar 2010, um 14.37 Uhr, auf der Rheinstrasse in Augst BL mit seinem Fahrzeug in eine Hausmauer und starb. Als Unfallursache stehen medizinische Gründe im Vordergrund.
Der 66-jährige Autolenker fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Rheinstrasse in Augst BL in Richtung Schweizerhalle. Auf der Höhe der Hausnummer Rheinstrasse Nr. 48 geriet der Mann mit seinem Fahrzeug - höchstwahrscheinlich wegen eines medizinischen Problems - auf die Gegenfahrbahn, kollidierte mit einem Parkverbotssignal und durchbrach Hecken und Rabatten vor einem Mehrfamilienhaus. Anschliessend fuhr er über den Parkplatz des angrenzenden Mehrfamilienhauses und prallte frontal in dessen Hausmauer.
Der Lenker verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Polizei Basel-Landschaft und das Statthalteramt Liestal haben Ermittlungen hinsichtlich der Todesursache in die Wege geleitet. Am Personenwagen und im Umschwung der Mehrfamilienhaäuser entstand einiger Sachschaden. Es wurde keine weitere Personen verletzt.

Weitere Informationen.

Bild Legende:

Fusszeile