Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 135 - Ramlinsburg: Brand eines Wärmestrahlers fordert zwei Verletzte

135 - Ramlinsburg: Brand eines Wärmestrahlers fordert zwei Verletzte

03.03.2013
Am Samstag, 2. März 2013, gegen 14.30 Uhr, kam es an der Eggstrasse in Ramlinsburg zu einem Brandfall. Ein Wärmestrahler geriet in Brand und konnte nicht mehr selbständig gelöscht werden. Zwei Bewohnerinnen mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.
Die 62-jährige Hausbewohnerin wollte die Gasheizung (Gasflasche mit Strahler) im Wohnzimmer ausschalten. Beim Abstellen entstand plötzlich eine Flamme, die immer grösser wurde. Die Frau versuchte zusammen mit einer 65-jährigen Kollegin das Feuer selbständig zu löschen. Dies gelang ihnen jedoch nicht und sie alarmierten die Feuerwehr. Die Feuerwehr Wildenstein war rasch vor Ort und konnte das Feuer erfolgreich bekämpfen.
Die beiden Frauen atmeten während des Löschversuchs Rauch ein und mussten durch die Sanität Liestal zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.
Die Brandursache ist noch unklar und wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft abgeklärt.

Weitere Informationen.

Fusszeile