Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 135 - Pratteln: Erheblicher Sachschaden bei Wohnungsbrand

135 - Pratteln: Erheblicher Sachschaden bei Wohnungsbrand

24.02.2010
Bei einem Brand in einer Wohnung an der Muttenzerstrasse in Pratteln BL heute Mittwoch, 24. Februar 2010, um 09.56 Uhr, wurde ein Mann leicht verletzt.

Der Brand brach im Bereich von zwei Laptops, beziehungsweise den Netzteilen, auf einem Schreibtisch aus. Der 45-jährige Wohnungsmieter konnte sich auf einen Balkon retten und machte sich bei Bauarbeitern bemerkbar, welche über die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Feuerwehr Pratteln verständigten.

Der Mann konnte über eine Leiter vom Balkon gerettet werden. Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung musste er durch die Sanität Liestal zur Kontrolle ins Spital überführt werden, konnte dieses jedoch bereits wieder verlassen. Der Brand dürfte auf eine technische Ursache zurückzuführen sein. Die Wohnung wurde russgeschwärzt und es entstand erheblicher Sachschaden.

Weitere Informationen.

Fusszeile