Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 129 - Sissach/Autobahn A2: Selbstunfall auf der Autobahn fordert einen Verletzten

129 - Sissach/Autobahn A2: Selbstunfall auf der Autobahn fordert einen Verletzten

25.02.2013
Am Sonntagabend, 24. Februar 2013, kurz nach 23.00 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 bei Sissach ein Selbstunfall eines Personenwagens. Eine Person erlitt dabei Verletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.
Ein 18-jähriger Autolenker fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Basel. Auf Höhe des Rastplatzes Sonnenberg kam es zum Selbstunfall des Personenwagens. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in einer Böschung zum Stillstand. Der Junglenker konnte sich nicht an den Unfallhergang erinnern. Weitere Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft sing im Gang.
Der Mann zog sich beim Unfall leichte Verletzungen zu und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden. Am Auto entstand Totalschaden. Es musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile