Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 119 - Muttenz BL/Autobahn A2/Schweizerhalletunnel: Auffahrkollision im Tunnel Schweizerhalle sorgt für Rückstau: Vier Personen leicht verletzt

119 - Muttenz BL/Autobahn A2/Schweizerhalletunnel: Auffahrkollision im Tunnel Schweizerhalle sorgt für Rückstau: Vier Personen leicht verletzt

25.02.2012
Am Samstag, 25. Februar 2012, kurz vor 12.00 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 im Schweizerhalletunnel, Fahrtrichtung Basel, eine Auffahrkollision zwischen vier Personenwagen.
Die 20-jährige Lenkerin eines Personenwagens fuhr auf der Autobahn A2 in Richtung Basel. Die junge Frau bemerkte zu spät, dass sich unmittelbar nach dem Tunneleingang ein Rückstau gebildet hatte. In der Folge fuhr sie gegen das Heck eines Personenwagens, welcher auf dem linken Fahrstreifen stand. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die davorstehenden Fahrzeuge zusätzlich ineinandergeschoben.
Bei der Kollision wurden insgesamt vier Personen leicht verletzt. Drei begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung, eine Person musste durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.
Zwei Personenwagen wurden durch die Kollision erheblich beschädigt. Sie mussten durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.
Während der Sachverhaltsaufnahme musste der linke Fahrstreifen für rund eine Stunde komplett gesperrt werden. Dies führte im Ferienrückreiseverkehr zusätzlich zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile