119 - Aesch: Kind auf Fussgängerstreifen von Auto angefahren und verletzt

05.04.2016
In der Hauptstrasse in Aesch BL, auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 78, auf dem dortigen Fussgängerstreifen, ereignete sich am Dienstagnachmittag, 5. April 2016, gegen 15.48 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Knaben, welcher daran war, den dortigen Fussgängerstreifen zu überqueren.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft übersah eine 39-jährige Autofahrerin, welche in Fahrtrichtung Reinach BL unterwegs war, einen neunjährigen Knaben, welcher im Begriff war, die Hauptstrasse auf dem Fussgängerstreifen zu überqueren. Es kam zu einer Kollision, bei der sich der Knabe Verletzungen zuzog und in der Folge durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert werden musste.