119 - Aesch: Betrunkener Autolenker fährt Verkehrsteiler um

10.02.2009
Heute Dienstag, 10. Februar 2009, um 01.13 Uhr, wurde der Polizei Basel-Landschaft gemeldet, nahe der Tramendstation in Aesch BL stehe ein Fahrzeug auf den Tramschienen. Der Fahrzeuglenker entfernte sich mit seinem Fahrzeug jedoch, bevor die Patrouille eintraf. Kurze Zeit später erhielt die Polizei die Meldung, an der Dornacherstrasse sei ein Verkehrsteiler umgefahren worden. Dieser wurde durch die Kollision total zerstört und Einzelteile wurde bis zu 65 Meter weit weggeschleudert.
 
Kurze Zeit später konnte der Verursacher auf dem Birspark-Parkplatz angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest bei dem 39-jährigen Fahrzeuglenker ergab einen Wert von 1,5 Promille. Aufgrund seines Zustandes und weil er alle Anwesenden bedrohte, wurde der Mann in Polizeigewahrsam genommen. Das Statthalteramt Arlesheim eröffnete ein Untersuchungsverfahren gegen ihn.