Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 111 - Gelterkinden: Polizei nimmt drei mutmassliche Einbrecher fest

111 - Gelterkinden: Polizei nimmt drei mutmassliche Einbrecher fest

24.03.2016
Die Polizei Basel-Landschaft konnte am Mittwoch, 23. März 2016, kurz nach 14.00 Uhr, in Gelterkinden BL, in einem Wald im Gebiet Schütti, drei mutmassliche Einbrecher festnehmen.

Um 13.57 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft die Meldung ein, wonach ein unbekannter Mann im Waldgebiet Schütti in Gelterkinden nächtigen solle. Die ausgerückten Patrouillen der Polizei Basel-Landschaft konnten vor Ort anschliessend drei verdächtige Personen feststellen und kontrollieren. In ihren Effekten konnten Einbruchswerkzeuge und verdächtige Gegenstände sichergestellt werden. Alle drei Personen wurden vorläufig festgenommen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um drei Rumänen im Alter zwischen 26 und 47 Jahren. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen die drei Männer entsprechende Strafverfahren eröffnet und wird beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragen. Weitere Abklärungen von Polizei und Staatsanwaltschaft sind im Gang.

Weitere Informationen.

Fusszeile