Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 090 - Pratteln: Auffahrkollision fordert zwei Verletzte

090 - Pratteln: Auffahrkollision fordert zwei Verletzte

26.02.2015
Am Mittwoch, 25. Februar 2015, gegen 11.15 Uhr, ereignete sich auf der Frenkendörferstrasse in Pratteln eine Auffahrkollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen. Zwei Personen erlitten dabei Verletzungen und mussten ins Spital eingeliefert werden.

Am Mittwochmorgen, 25. Februar 2015, gegen 11.15 Uhr, kam es auf der Frenkendörferstrasse in Pratteln zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr eine 27-jährige Autolenkerin auf der Frenkendörferstrasse in die Einfahrt zur Autobahn A2 in Fahrtrichtung Bern/Luzern. Dort musste sie einem von links kommenden Lastwagen den Vortritt gewähren (Signal „Kein Vortritt“). Ein 27-jähriger Lastwagenfahrer, welcher unmittelbar hinter dem Personenwagen fuhr, bemerkte das Bremsmanöver zu spät. Daraufhin fuhr der Lastwagen gegen das Heck des stehenden Personenwagens. Die Lenkerin sowie die 25-jährige Beifahrerin im Personenwagen erlitten Verletzungen und mussten durch die Sanität in ein Spital eingeliefert werden. Der Lastwagenlenker blieb unverletzt.

Der Personenwagen wurde beim Unfall beschädigt und musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile