Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 083 - Bubendorf: Autofahrer übersieht Motorrad: Motorradfahrer schwer verletzt, die Polizei sucht Zeugen

083 - Bubendorf: Autofahrer übersieht Motorrad: Motorradfahrer schwer verletzt, die Polizei sucht Zeugen

27.02.2014
In der Hauptstrasse in Bubendorf BL, im Bereich der Abzweigung zur Murenbergstrasse, kam es am Donnerstag Morgen, 27. Februar 2014, gegen 07.10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 21-jähriger Autofahrer, ein in der Region wohnhafter Schweizer, in der Hauptstrasse in Fahrtrichtung Ziefen BL unterwegs und wollte nach links in die Murenbergstrasse abbiegen. Dabei übersah er ein korrekt entgegen kommendes Motorrad. Bei der Kollision kam der 37-jährige Motorradfahrer zu Fall, zog sich schwere Verletzungen zu und musste in der Folge durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden. Bis kurz vor 09.00 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Da bezüglich des genauen Unfallhergangs noch Unklarheiten bestehen, sucht die Polizei Zeugen. Sachdienliche Angaben sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile