Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 080 - Muttenz: Fussgänger von Auto angefahren: leicht verletzt

080 - Muttenz: Fussgänger von Auto angefahren: leicht verletzt

05.02.2010
Im Bereich der Verzweigung Neue Bahnhofstrasse/Hofackerstrasse in Muttenz BL ereignete sich heute Freitag Morgen, 5. Februar 2010, gegen 06.41 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger. Der Fussgänger wurde leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft bog ein 33-jähriger Autofahrer (Schweizer) von der Neuen Bahnhofstrasse her in die Hofackerstrasse ein und übersah einen 49-jährigen Fussgänger, der soeben die Strasse überqueren wollte. Bei der Kollision verletzte sich der Fussgänger leicht an den Beinen und musste in der Folge durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile