Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 079 - Hölstein: Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach: niemand verletzt

079 - Hölstein: Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach: niemand verletzt

25.02.2014
In der Bennwilerstrasse in Hölstein BL ereignete sich am frühen Dienstag Morgen, 25. Februar 2014, kurz vor 05.00 Uhr, ein spektakulärer Selbstunfall. Verletzt wurde niemand.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 24-jähriger Autofahrer, ein in der Region wohnhafter Schweizer, mit seinem Personenwagen in Fahrtrichtung Bennwil BL unterwegs. Auf Höhe der Brücke über den Bennwilerbach war er, weil er auf dem Beifahrersitz nach Unterlagen suchte, einen Moment abgelenkt und kollidierte mit dem Brückengeländer. In der Folge kippte das Auto um und kam neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Stillstand.

Der Autofahrer blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Am Auto entstand Totalschaden.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile