Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 076 - Bottmingen: Auffahrkollision zwischen drei Personenwagen fordert zwei Verletzte

076 - Bottmingen: Auffahrkollision zwischen drei Personenwagen fordert zwei Verletzte

28.01.2009
Am Mittwoch, 28. Januar 2009, kurz vor Mittag, ereignete sich auf der Therwilerstrasse in Bottmingen BL eine Auffahrkollision zwischen drei Personenwagen.

Eine 43-jährige Autofahrerin war um 11.45 Uhr auf der Therwilerstrasse in Fahrtrichtung Basel und somit in Richtung Kreisel unterwegs. Auf der Höhe des Gemeindewerkhofes standen zwei Personenwagen am Rotlicht. Die 43-jährige Autolenkerin erkannte die Situation zu spät und prallte auf das hintere der beiden Autos, welches seinerseits durch den Aufprall in den vorderen Personenwagen geschoben wurde.

Der Lenker (54-jährig) und die Lenkerin (45-jährig) der beiden Autos, welche korrekt am Rotlicht standen, wurden verletzt und mussten durch die Sanität Basel ins Spital eingeliefert werden. Die Verursacherin des Unfalles blieb unverletzt. Es entstand beträchtlicher Sachschaden, eines der drei Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile