Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 073 - Zwingen: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop: niemand verletzt, die Polizei sucht Zeugen

073 - Zwingen: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop: niemand verletzt, die Polizei sucht Zeugen

29.01.2013
Am Montag Abend, 28. Januar 2013, kurz vor 20.30 Uhr, ist auf einen Tankstellenshop an der Reckholderstrasse in Zwingen BL ein bewaffneter Raubüberfall verübt worden. Verletzt wurde niemand, von der Täterschaft (zwei Männer) fehlt zur Stunde jede Spur, die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft betraten zwei unbekannte Männer gegen 20.28 Uhr den Tankstellenshop, bedrohten die anwesende, 22-jährige Verkäuferin und verlangten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem einer der Täter in die Kasse gegriffen hatte, flüchteten die Täter mit einigen 100 Franken Bargeld zu Fuss in Richtung Grienweg/Weidweg/Birsbrücke/Sportplatz.
Eine umgehend eingeleitete Fahndung durch die Polizei Basel-Landschaft, bei welcher auch ein Diensthund zum Einsatz kam, verlief bis zur Stunde ohne Erfolg. Zum Zeitpunkt des Raubüberfalls hatten sich keine weiteren Personen im Tankstellenshop befunden.
Die beiden Täter sprachen vermutlich französisch, sind mit 165 bis 170 cm beide relativ klein und von schlanker Statur, 18 bis 25 Jahre alt, beide durchgehend dunkel bekleidet und mit schwarzen Wollmützen maskiert und beide sollen bewaffnet gewesen sein. Ob sie echte Waffen auf sich trugen, steht nicht abschliessend fest. Die Verkäuferin blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise über Beobachtungen aller Art am Montag Abend im Umfeld des Tankstellenshops an der Reckholderstrasse in Zwingen BL (Personen, Fahrzeuge, Geräusche, etc.) sind erbeten an die Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35.
Der letzte Raub auf einen Tankstellenshop im Kanton Basel-Landschaft datiert vom 22. August 2012 (Therwil BL / Details siehe Medienmitteilung Nummer 585/2012, nachlesbar auf www.polizei.bl.ch , Bereich Polizeimeldungen, Archiv).

Weitere Informationen.

Fusszeile