Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 072 - Reinach: Rollerfahrer wird bei Sturz nach Ausweichmanöver verletzt

072 - Reinach: Rollerfahrer wird bei Sturz nach Ausweichmanöver verletzt

28.01.2009
Am Dienstag, 27. Januar 2009, um 16.20 Uhr, kam es auf der Industriestrasse in Reinach BL zu einer Beinahekollision zwischen einem Personenwagen und einem Roller, bei welcher der Rollerfahrer verletzt wurde.

Ein 22-jähriger Automobilist wollte von einem Parkplatz nach links in die Industriestrasse abbiegen. Im letzten Moment sah er einen von links kommenden 49-jährigen Rollerfahrer. Dieser wich dem Auto aus, machte gleichzeitig eine Vollbremsung und kam dabei zu Fall. Zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Der Rollerfahrer wurden jedoch bei dem Sturz am Fuss verletzt und musste durch die Sanität Käch ins Spital überführt werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile