Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 066 - Liestal/Ganzer Kanton BL: Einmal mehr: „Blindflieger“aufgepasst: Fahrzeugscheiben müssen frei von Eis sein

066 - Liestal/Ganzer Kanton BL: Einmal mehr: „Blindflieger“aufgepasst: Fahrzeugscheiben müssen frei von Eis sein

31.01.2012
Die kalten Nacht- und Morgen-Temperaturen dieser Tage sorgen im ganzen Kanton Basel-Landschaft für gefrorene, vereiste Fahrzeugscheiben. Die Polizei Basel-Landschaft mahnt einmal mehr zur Vorsicht.

Jedes Jahr werden "Blindflieger" - also Fahrzeuge mit minimalen Gucklöchern - fest gestellt. So auch dieser Tage, wie die beiliegenden Fotos zeigen. Diese entstanden am Montag Morgen, 30. Januar 2012, 07.15 Uhr, an der Bruderholzstrasse in Münchenstein BL und zeigen einen Lieferwagen mit einer stark vereisten Frontscheibe. Das vorhandene Sichtfeld betrug gerademal 40 x 50 Centimeter.

Die Polizei Basel-Landschaft appelliert an die Vernunft und ruft mit Nachdruck in Erinnerung, dass die Scheiben eines Fahrzeuges vor der Abfahrt von Eis und Schnee zu befreien sind und nur so eine gute Sicht auf die Strasse und somit die Verkehrssicherheit gewährleistet ist. Ebenfalls von Eis und Schnee zu befreien sind die Lichter.

Alles andere ist sehr gefährlich, beeinträchtigt die Verkehrssicherheit und kann nicht nur eine saftige Busse, sondern auch einen Führerausweis-Entzug zur Folge haben.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile