059 - Münchenstein: Mann durch Pferd schwer verletzt

30.01.2012
Am Gruthweg in Münchenstein BL kam es am Sonntag, 29. Januar 2012, kurz nach 11.00 Uhr, zu einem Unfall, bei dem ein Mann von einem Pferd schwer verletzt wurde.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 75-jähriger Mann damit beschäftigt, einen Wallach zu striegeln; das Tier war angebunden. Plötzlich bäumte sich das Pferd auf und versetzte dem Rentner einen heftigen Schlag an dessen Oberkörper. Von welchem Körperteil des Tieres genau der Mann getroffen wurde, steht nicht mit Sicherheit fest.

Der Mann erlitt ein eingedrücktes Brustbein und musste längere Zeit reanimiert werden. Nachdem sein Gesundheitszustand einigermassen hatte stabilisiert werden können, wurde er durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert.