Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 058 - Aesch: Auto gerät auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und kippt um

058 - Aesch: Auto gerät auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern und kippt um

29.01.2010
Heute Freitag, 29. Januar 2010, um 08.43 Uhr, verursachte ein Autolenker auf der Hauptstrasse in Aesch BL einen Selbstunfall, bei dem er leicht verletzt wurde.
 
Der 27-jährige Automobilist fuhr auf der Hauptstrasse in Aesch BL vom Zentrum her in Richtung Grellingen BL, als er kurz vor dem Ortsausgang auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern geriet und das Auto über den linken Trottoirrand hinaus zur Seite kippte. Auf der Seite rutschend blieb das Fahrzeug schliesslich auf der Fahrbahnmitte liegen. Der Lenker wurde leicht an der Schulter, am Ellenbogen und an der Hand verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile