057 - Augst: Polizei erwischt drei Schnellfahrer: mit 120 km/h statt 60 km/h unterwegs

29.01.2012
Am Samstag Abend, 28. Januar 2012, um 23.55 Uhr, fielen einer zivilen Patrouille der Polizei Basel Landschaft in der Rheinstrasse in Augst BL drei Personenwagen auf, welche in Fahrtrichtung Basel unterwegs waren. Diese Fahrzeuge beschleunigten auf der regennassen Fahrbahn nach der Radaranlage der Kreuzung Frenkendörferstrasse/Rheinstrasse enorm.
Eine Nachfahrmessung im Bereich bis zur Einfahrt der Netzenstrasse ergab eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 120 km/h (erlaubt wären in diesem Bereich zunächst 50 km/h und später 60 km/h).
Die fehlbaren Lenker, alles in der Region wohnhafte, 19-jährige Schweizer, mussten ihre Führerausweise an Ort und Stelle abgeben. Sie wurden entsprechend an die Staatsanwaltschaft verzeigt und müssen nebst einer hohen Busse mit einem mehrmonatigen Führerausweisentzug rechnen.