Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 054 - Liestal/Basel: Die Polizei Basel-Landschaft erstmals an der muba

054 - Liestal/Basel: Die Polizei Basel-Landschaft erstmals an der muba

10.02.2014
Ab dem kommenden Freitag, 14. Februar 2013, bis und mit am Sonntag, 23. Februar 2014, findet in der Halle 2 der Messe Basel die 98. muba statt. An der ältesten Publikumsmesse der Schweiz stellen über 600 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Neu sind alle Bereiche der muba täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Zum ersten Mal beteiligt sich auch die Polizei Basel-Landschaft an der muba, und zwar mit einem gemeinsamen Stand (105 m2) mit der Kantonspolizei Basel-Stadt im 2. Stock der Rundhofhalle (Halle 2.2). Der Polizeistand ist Teil der Sonderausstellung „Älter werden – aktiv bleiben“. Am Polizeistand steht das Thema „Taschen- und Trickdiebstahl“ im Zentrum und die Messe-Besucher/innen sollen entsprechend vertieft darauf sensibilisiert werden.
Dazu gibt es einen Informationsbereich für Anliegen aller Art an die Polizei. Vor Ort wird bewusst mit den beiden Logos der Polizei Basel-Landschaft und der Kantonspolizei Basel-Stadt operiert, um den Aspekt dieses erstmaligen, gemeinsamen Auftritts auch optisch hervorzuheben.
 
Die muba 2014 wird am kommenden Freitag durch Bundesrat Johann Schneider-Ammann offiziell eröffnet. Die Basler Traditionsmesse bietet ihren Besuchern in kompakter und übersichtlicher Art während zehn Tagen eine Vielfalt an Produkten, Dienstleistungen und Sonderpräsentationen. Im temporär grössten Einkaufszentrum der Nordwestschweiz mit über 600 verschiedenen Shops können in nächster Nähe verschiedenste Produkte diverser Marken miteinander verglichen werden. Die Fachleute an den Ständen liefern dazu die kompetente Beratung. Ergänzt wird das Shopping-Erlebnis mit Zusatzmessen, spannenden Freizeitangeboten sowie gemütlichen Restaurants und Bars.

Weitere Informationen.

Fusszeile