Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 052 - Muttenz/Autobahn A2: Nach Streifkollision auf der Autobahn sucht die Polizei Zeugen

052 - Muttenz/Autobahn A2: Nach Streifkollision auf der Autobahn sucht die Polizei Zeugen

09.02.2014
Am Samstag, 8. Februar 2014, gegen 17.40 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A2 bei Muttenz BL, zwischen der Kantonsgrenze und dem Tunnel Schweizerhalle in Fahrtrichtung Bern/Luzern, eine seitliche Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Es entstand geringer Sachschaden, Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht wegen des unklaren Herganges Zeugen.
Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 36-jähriger Mann fuhr mit seinem grauen Hyundai i30 zwischen der Verzweigung Hagnau und dem Tunnel Schweizerhalle auf dem Normalstreifen der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Bern/Luzern. Daneben fuhr ein 52-jähriger Mann mit seinem grünen Subaru Impreza auf dem ersten Überholstreifen.
In der Folge kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer seitlichen Streifkollision zwischen den beiden Autos. Beide Fahrzeuglenker machten gegenüber der Polizei unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Polizei Basel-Landschaft Zeugen. Personen, die Angaben zum Hergang dieses Unfalles machen können, sind gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal zu melden, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile