Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 050 - Niederdorf: Rentner bei Kollision mit Zug tödlich verletzt

050 - Niederdorf: Rentner bei Kollision mit Zug tödlich verletzt

30.01.2015
In der Hauptstrasse in Niederdorf BL ereignete ich am Freitag vormittag, 30. Januar 2015, kurz vor 09.30 Uhr, ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen einem Zug der Waldenburgerbahn (WB) und einem 92-jährigen Fussgänger.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wurde ein 92-jähriger, in der Region wohnhafter Mann unweit der Haltestelle Niederdorf von einem in Richtung Waldenburg BL fahrenden Zug der Waldenburgerbahn erfasst und weggeschleudert. Der Fussgänger erlitt schwere Verletzungen, welchen er kurze Zeit später am Unfallort erlag. Der Unfall ereignete sich im Bereich eines Übergangs, welcher nicht mit Barrieren, sondern lediglich mittels einer Fussgängerampel gesichert ist.

Der genaue Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt und Gegenstand von laufenden Abklärungen. Die Auswertung der Fussgängerampel ergab, dass diese zum Zeitpunkt des Unfalls einwandfrei funktioniert hat.

Es kam während mehreren Stunden zu Verkehrsbehinderungen. Der Strassenverkehr wurde lokal umgeleitet, die Waldenburgerbahn setzte bis kurz nach Mittag Busersatz ein. Neben der Polizei Basel-Landschaft stand auch der Feuerwehrverbund Frenke im Einsatz.

Weitere Informationen.

Fusszeile