Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 050 - Liestal/Kanton BL: Eine Vielzahl von Verkehrsunfällen - Fahrweise der Jahreszeit anpassen

050 - Liestal/Kanton BL: Eine Vielzahl von Verkehrsunfällen - Fahrweise der Jahreszeit anpassen

27.01.2010
Gestern Dienstag, 26. Januar 2010, ereignete sich zwischen Nachmittag und Abend im Kanton Basel-Landschaft auf vereisten und schneebeckten Strassen eine Vielzahl von Verkehrsunfällen. Es blieb bei Blechschäden.

Um 13.22 Uhr kollidierte eine 53-jährige Autolenkerin auf der schneebedeckten Unteren Hauensteinstrasse in Läufelfingen BL mit einer Mauer. Um 14.56 Uhr verursachte ein 47-jährige Lieferwagenlenkerin auf der vereisten Lützelstrasse in Röschenz BL einen Selbstunfall, wobei sich ihr Fahrzeug mehrere Mal überschlug. Die Frau blieb unverletzt.

Um 18.00 Uhr geriet ein 19-jähriger Autolenker auf der vereisten Emil-Frey-Strasse in Münschenstein BL ins Schleudern, überfuhr die Gegenfahrbahn, das Trottoir und eine bewachsene Böschung und blieb schliesslich auf einem Fussweg stehen.  Ein paar Minuten später verlor die 32-jährige Lenkerin eines Personenwagens auf der vereisten Benkenstrasse in Therwil BL die Herrschaft über ihr Fahrzeug. Dieses geriet auf das angrenzende Feld hinaus, wo es den Wagen überschlug. Er blieb auf dem Dach liegen. Die Lenkerin konnte unverletzt aussteigen.

Um 18.14 Uhr kollidierte auf der vereisten Angensteinerstrasse in Duggingen BL rutschender Personenwagen einer 77-jährigen Automobilistin mit einem entgenkommenden Fahrzeug. Um 22.45 Uhr schliesslich rutschte auf der ebenfalls vereisten Landererstrasse in Reinach BL ein 19-jähriger Autolenker mit seinem Fahrzeug in eine Gartenmauer und beschädigte ein parkiertes Auto leicht.

Die meisten dieser Unfälle ereignete sich, weil die Fahrzeuglenker die Gschwindigkeit ihrer Fahrzeuge nicht den herrschenden Witterungs- und Strassenverhältnissen anpassten. Die Polizei Basel-Landschaft ruft sämtliche Verkehrsteilnehmer ein weiteres Mal eindringlich zu einer der Jahreszeit angepassten Fahrweise auf.

Weitere Informationen.

Fusszeile