Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 046 - Liestal: Zeugenaufruf: Frau nach Sturz bestohlen

046 - Liestal: Zeugenaufruf: Frau nach Sturz bestohlen

18.01.2013
Am Donnerstag, 17. Januar 2013, gegen 16.50 Uhr, wurde in der Freihofgasse in Liestal eine Frau bestohlen. Die Frau rutschte vorgängig auf dem schneebedeckten Untergrund aus und stürzte. Ein Unbekannter entwendete ihr darauf einen grösseren Bargeldbetrag.

Die 39-jährige Frau ging auf der Seestrasse in Richtung Freihofgasse. Vor der Treppe, die zur Schützenstrasse (Allee) führt, rutschte sie auf dem schneebedeckten Untergrund aus und fiel zu Boden. In der Folge näherte sich ihr ein unbekannter Mann mit schwarzer Mütze (kein näheres Signalement bekannt). Der Unbekannte griff nach der mitgeführten Tasche und flüchtete in Richtung Gasstrasse.

Die Frau hatte zuvor in einer Bankfiliale in der Rathausstrasse knapp 40`000 Franken abgeholt und das Geld in der Tasche versorgt. Möglicherweise wurde die Frau durch den Unbekannten bereits dort beobachtet.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen, die Angaben zur Tathergang bzw. zum unbekannten Mann machen können, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden, Telefon 061 553 35 35.

Weitere Informationen.

Fusszeile