Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 042 - Therwil: Ausgelaufene Säure sorgt für grösseren Einsatz

042 - Therwil: Ausgelaufene Säure sorgt für grösseren Einsatz

30.01.2014
In einer Firma am Grabetsmattweg in Therwil BL kam es am Donnerstag Nachmittag, 30. Januar 2014, gegen 14.00 Uhr, zu einem Chemieereignis. Dabei liefen in einem geschlossenen Produktionsraum im 2. Stock einige wenige Liter einer giftigen Säure aus. Das Ereignis war auf diesen Raum beschränkt. Für Mensch und Umwelt bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr.
Zwei Personen, welche sich zum Zeitpunkt des Ereignisses in der Nähe dieses Produktionsraumes befunden hatten, wurden prophylaktisch zwecks näheren Abklärungen ins Spital eingeliefert. Die Ursache ist noch nicht bekannt und Gegenstand von laufenden Abklärungen.
Vor Ort im Einsatz standen die Feuerwehr Therwil, die ABC-Wehr (Chemiewehr) Basel-Landschaft, die ABC-Koordination, die Sanität Käch sowie die Polizei Basel-Landschaft.

Weitere Informationen.

Fusszeile