Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 036 - Itingen/Kantonale Autobahn A22: Betrunkener zu Fuss auf der Autobahn unterwegs

036 - Itingen/Kantonale Autobahn A22: Betrunkener zu Fuss auf der Autobahn unterwegs

26.01.2014

Einen speziellen Heimweg wählte in der Nacht auf Sonntag, 26. Januar 2014, ein 18-Jähriger, in der Region wohnhafter, alkoholisierter Deutscher. Um 04.50 Uhr hatte eine Drittperson der Polizei Basel-Landschaft gemeldet, dass auf der Kantonalen Autobahn A22 bei Itingen BL, auf der Doppelspur (richtungsgetrennt) in Richtung Liestal, ein Fussgänger unterwegs sei.



Eine Polizei-Patrouille war in der Folge rasch vor Ort und traf auf den jungen Mann, der zu Fuss auf dem Pannenstreifen nach Hause unterwegs war. Ein beim ihm durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Er kam von Zunzgen BL her, wollte nach Liestal und hoffte darauf, auf diesem (lebensgefährlichen) Weg mittels Autostopp rascher nach Hause zu kommen.
Die Polizei Basel-Landschaft brachte den jungen Mann schliesslich nach Hause und nahm ihm eine Ordnungsbusse in der Höhe von 20 Franken ab. Dies wegen unerlaubten Betretens einer Autobahn. 

Weitere Informationen.

Fusszeile