Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 030 - Muttenz: Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach: Schutzengel fuhr mit

030 - Muttenz: Auto landet nach Selbstunfall auf dem Dach: Schutzengel fuhr mit

17.01.2012
In der Birsfelderstrasse in Muttenz BL ereignete sich in der Nacht auf Dienstag, 17. Januar 2012, wenige Minuten nach Mitternacht, ein Selbstunfall. Der Lenker und seine Mitfahrerin hatten grosses Glück und blieben unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft war ein 21-jähriger Schweizer mit seinem Personenwagen in Fahrtrichtung Birsfelden BL unterwegs. Dabei prallte er aus noch nicht restlos geklärten Gründen in die Leitplanke und von dort zurück auf die Fahrbahn. In der Folge überschlug sich das Auto und kam schliesslich auf dem Dach liegend zum Stillstand. Das durch die Kollision entstandene Trümmerfeld erstreckte sich über rund 30 Meter. Der Lenker und seine 22-jährige Beifahrerin hatten einen gehörigen Schutzengel und blieben unverletzt.

Am Auto entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Der Autofahrer musste seinen Führerausweis abgeben. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Weitere Informationen.

Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:
Bild Legende:

Fusszeile