Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 029 - Pratteln BL/Autobahn A2: Geisterfahrer angehalten

029 - Pratteln BL/Autobahn A2: Geisterfahrer angehalten

12.01.2013
Auf der Autobahn A2, im Bereich des Anschlusses Liestal (Gebiet Gemeinde Pratteln BL), konnte am Freitag Abend, 11. Januar 2013, gegen 20.00 Uhr, ein Geisterfahrer angehalten und somit Schlimmeres verhindert werden.
Ein Personenwagen mit norwegischen Kennzeichen, gelenkt von einem 49-jährigen Tunesier, der mit seinem Auto auf dem Weg nach Norwegen war, wollte in die falsche Richtung auf die Autobahn A2 in Richtung Rheinfelden AG auffahren. Durch andere, geistesgegenwärtig reagierende Verkehrsteilnehmer konnte das Fahrzeug gestoppt und schliesslich auf dem Pannenstreifen zum Stillstand gebracht werden, ehe die zwischenzeitlich alarmierte Polizei Basel-Landschaft vor Ort war.
Zu wirklich konkreten Gefährdungssituationen kam es gemäss den bisherigen Erkenntnissen nicht. Dem fehlbaren Autofahrer wurde eine Geldbusse in vierstelliger Höhe auferlegt. Er wird verzeigt und sein ausländischer Führerausweis wurde per sofort für die Schweiz aberkannt. 

Weitere Informationen.

Fusszeile