029 - Füllinsdorf: Sexuelle Belästigung geklärt: Täter ermittelt

16.01.2012
Am Dienstag, 1. Februar 2011, abends um 18.30 Uhr, wurde in Füllinsdorf BL, bei der Bushaltestelle Niederschönthal, eine junge Frau von einem Unbekannten sexuell belästigt, tätlich angegangen und anschliessend bestohlen. Die Polizei Basel-Landschaft hatte damals einen Zeugenaufruf erlassen sowie ein Phantombild veröffentlicht (Details siehe Medienmitteilung Nr. 72/2011 ).
 
Mittlerweile konnte der Täter nach diversen Abklärungen und Befragungen ermittelt werden. Es handelt sich um einen damals 13-jährigen (heute 14-jährigen), nicht im Kanton Basel-Landschaft wohnhaften Jugendlichen (Schweizer), der nicht in der Region zur Schule geht. Er ist geständig, die Jugendanwaltschaft hat ein entsprechendes Verfahren eröffnet.