Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 024 - Reinach: Fussgänger von Auto angefahren und verletzt

024 - Reinach: Fussgänger von Auto angefahren und verletzt

11.01.2013
In der Baselstrasse in Reinach BL, auf der Höhe der Tramstation Lochacker, kam es am Freitag Morgen, 11. Januar 2013, kurz nach 08.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger. Dabei kam ein 86-jähriger Fussgänger zu Fall und wurde verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 47-jähriger Autofahrer rückwärts ab einem Parkplatz und übersah den Rentner, welcher von der Tramhaltestelle her kommend die Baselstrasse überquerte. Der Fussgänger wurde auf der Strasse vom Auto erfasst, umgeworfen, aber nicht überrollt und lag danach unter dem Auto. Der Fussgänger hatte Glück im Unglück, wurde nicht schwerer verletzt, aber zwecks näherer Kontrolle durch die Sanität Käch ins Spital eingeliefert. Vor Ort im Einsatz waren zudem die Stützpunkt-Feuerwehr Reinach sowie die Polizei Reinach.

Weitere Informationen.

Fusszeile