Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 023 - Hersberg: Frau wird bei Reitunfall schwer verletzt

023 - Hersberg: Frau wird bei Reitunfall schwer verletzt

11.01.2009

Am Sonntag, 11. Januar 2009, um 09.00 Uhr, ereignete sich auf einem Feldweg im Gebiet „Lochmatt“ in Hersberg BL ein Reitunfall, bei dem eine Reiterin schwer verletzt wurde.



Die 63-jährige Frau war alleine mit ihrem Pferd ausgeritten. Auf einem vereisten und teilweise schneebedeckten Feldweg im Gebiet „Lochmatt“ stürzte sie – aus bisher unbekannten Gründen - ab ihrem Pferd, fiel zu Boden und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Das Pferd kehrte anschliessend alleine in den Stall zurück, worauf die Frau gesucht und verletzt aufgefunden wurde.
Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde die Verletzte in kritischem Zustand mit einem Helikopter der Schweizerischen Rettungsflugwacht REGA ins Spital geflogen.

Weitere Informationen.

Fusszeile