Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 022 - Bubendorf: Überhitzter Kondensator sorgt für Feuerwehreinsatz

022 - Bubendorf: Überhitzter Kondensator sorgt für Feuerwehreinsatz

15.01.2012
In einer Firmenliegenschaft an der Hauptstrasse in Bubendorf BL kam es am Samstag Vormittag, 14. Januar 2012, gegen 09.30 Uhr, zu einem Feuerwehreinsatz. Grund war ein überhitzter Kondensator im Untergeschoss. Dies führte vorübergehend zu grosser Hitze und Rauchentwicklung und einem entsprechenden Brandalarm. Ein Brand entstand nicht. Verletzt wurde niemand.
Die Feuerwehr Wildenstein (Verbundfeuerwehr der Gemeinden Bubendorf, Ramlinsburg BL und Ziefen BL) sowie die Stützpunkt-Feuerwehr Liestal hatten das Ereignis rasch im Griff,  überprüften die Situation am Elektroverteiler mit einer Wärmebildkamera und entfernten den Rauch mittels eines Lüfters.

Weitere Informationen.

Fusszeile