Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Sie sind hier: Startseite / Politik und Behörden / Direktionen / Sicherheitsdirektion / Polizei Basel-Landschaft / Polizeimeldungen / 016 - Tenniken/Arisdorf/Autobahn A2: Polizei erwischt Raser

016 - Tenniken/Arisdorf/Autobahn A2: Polizei erwischt Raser

15.01.2014
Die Polizei Basel-Landschaft hat am Mittwoch, 25. Dezember 2013 einen Schnellfahrer erwischt, der auf der Autobahn A2 bei Tenniken mit massiv überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Basel unterwegs war.
 
Am Mittwoch, 25. Dezember 2013, um 05.44 Uhr, wurde auf der Autobahn A2 bei Tenniken ein Personenwagen mit deutschen Kennzeichen von der stationären Geschwindigkeitsmessanlage geblitzt. Das Fahrzeug war in Richtung Basel unterwegs. Die gemessene Geschwindigkeit betrug nach Abzug der gesetzlichen Toleranz 200 km/h – erlaubt gewesen wären 120 km/h. Nur zwei Minuten später wurde derselbe Personenwagen im Arisdorftunnel mit einer Geschwindigkeit von 157 km/h von der Radaranlage gemessen. Dort gilt die Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.
 
Der Fahrzeuglenker wurde durch die Polizei an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft angezeigt. Ihm drohen eine empfindliche Geldbusse sowie ein Strafverfahren. Ausserdem wird ihm sein ausländischer Führerausweis auf unbestimmte Zeit aberkannt (Aberkennung des ausländischen Führerausweises in der Schweiz).

Weitere Informationen.

Fusszeile