Anmeldung

Voraussetzungen:

Lernfahrausweisinhaber der Kat. A, B, A1 und B1 müssen vor der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung den obligatorischen Kurs über Verkehrskunde und Motorradfahrschüler die praktische Grundschulung absolviert haben.

Vom Kursbesuch über Verkehrskunde befreit sind Personen, die bereits einen Führerausweis einer der erwähnten Kategorien oder Unterkategorien besitzen.
 

Anmeldung zur Praktischen Führerprüfung


Für jede Anmeldung ist die Angabe der Kategorie , für welche die praktische Führerprüfung absolviert werden will, sowie die Register-Nummer des Lernfahrausweises zwingend notwendig .


Beachten Sie die Gültigkeit Ihres Lernfahrausweises/Zulassungsbewilligung


Die übliche Anmeldefrist beträgt drei bis vier Wochen.


Die Anmeldung erfolgt:


- über den Fahrlehrer


oder


- elektronisch via E-Mail:


Anmeldung zur praktischen Führerprüfung


Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Terminbestätigung von der Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Prüfgebühren sind vor Prüfungsbeginn in bar oder per EC/Postcard an der Kasse der MFP zu entrichten.




Im Verhinderungsfall ist eine Abmeldung rechtzeitig ( mindestens 5 Arbeitstage vor dem Prüfungsdatum) der Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel mitzuteilen. Gemäss Vereinbarung über die Gebühren der Motorfahrzeug-Prüfstation beider Basel sind verspätete oder versäumte Abmeldungen gebührenpflichtig .



Back to Top