Anhängerbetrieb

Bild Legende:

Maximale Anhängelast

Sie finden die maximal zulässige Anhängelast eines Zugfahrzeuges im Fahrzeugausweis im Feld 31 "Anhängelast". Ist dort kein Eintrag vorhanden, darf kein Anhänger mitgeführt werden. Wie viel Anhängelast für ein Fahrzeug freigegeben werden kann, bestimmt der Fahrzeugimporteur bzw. der Fahrzeughersteller.

Anhängergewicht

Wenn die Anhängelast eines Fahrzeuges 1200 kg aufweist, darf das Betriebsgewicht des Anhängers nicht mehr als 1200 kg betragen. Unter dieser Bedingung ist es zulässig einen Anhänger zu ziehen, der eine höhere Garantie gemäss Fahrzeugausweis aufweist. Es ist zu beachten, dass es nur in der Schweiz zulässig ist, dass das Zugfahrzeug nur das Betriebsgewicht des Anhängers abdecken muss.

Spezielle Fälle

In einigen Fällen ist das Gesamtzuggewicht vom Zugfahrzeug beschränkt (Betriebsgewicht des Zugfahrzeuges + Betriebsgewicht des Anhängers). Der Eintrag ist im Fahrzeugausweis im Feld 35 "Gewicht des Zuges" ersichtlich. Dies bedeutet, dass die Garantien addiert höher sind und Gewicht "eingespart" werden muss. Es spielt dabei keine Rolle, bei welchem Fahrzeug das Gewicht "eingespart" wird. 

Stützlast

Die maximale Stützlast des Zugfahrzeuges ist im Fahrzeugausweis im Feld 14 "Verfügungen der Behörde" ersichtlich.