Anhang 4 der Verkehrsversicherungsverordnung (VVV)

Betriebe mit grossem Motorfahrzeugpark

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Automechaniker oder -monteur und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche.

Anforderungen an den Betrieb
- Eigener Fahrzeugpark von mindestens 30 Fahrzeugen ;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeug-bereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem muss der eigene Fahrzeugpark je Kollektiv-Fahrzeugausweis 30 weitere Fahrzeuge umfassen.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Reparaturraum für mindestens 2 Fahrzeuge.

Betriebseinrichtungen
Einrichtungen und Werkzeugsortiment für Reparaturen an Fahrzeugen, Lift oder Grube, Batterieladegerät, Schweissanlage, Reifenmontiermaschine, Auswuchtmaschine, Lenkgeometrie-Prüfgerät (Messplatte), Wagenheber, optisches Lichteinstellgerät, typengeprüftes Abgasmessgerät.


  Karrosseriewerkstätte

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Fahrzeugschlosser, Karosserie-Spengler, Automechaniker oder -monteur und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche.

Anforderungen an den Betrieb
- Entgeltliche Arbeiten, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen, an mindestens 30 Fahrzeugen pro Jahr;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeug-bereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem müssen pro Jahr je Kollektiv-Fahrzeugausweis an weiteren 30 Fahrzeugen entgeltliche Reparaturarbeiten ausgeführt werden, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Reparaturraum für mindestens 2 Fahrzeuge,
- Abstellplatz für mindestens 5 weitere Fahrzeuge und
- Büro mit Telefon.

 

Betriebseinrichtungen
Einrichtungen und Werkzeugsortiment für Karrosserie-Werkstatt, Schweissanlage, Wagenheber, optisches Lichteinstellgerät.

Fahrzeugimporteur

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Automechaniker und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche oder in einer Reparaturwerkstätte, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche oder in einer Reparaturwerkstätte

Anforderungen an den Betrieb
- Import von mindestens 20 neuen Fahrzeugen pro Jahr;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeugbereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem müssen pro Jahr je Kollektiv-Fahrzeugausweis weitere 20 neue Fahrzeuge importiert werden.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Raum für Fahrzeugaufbereitung und Fahrzeugpräsentation von mindestens 50 m 2 ,
- Abstellplatz für mindestens 10 weitere Fahrzeuge und
- Büro mit Telefon.

Betriebseinrichtungen
Einrichtungen und Werkzeugsortiment für die Bereitstellung von Fahrzeugen, Lift oder Grube, Batterieladegerät, Wagenheber, optisches Lichteinstellgerät, typengeprüftes Abgasmessgerät.

Bremsen-Spezialwerkstätte

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Automechaniker oder -monteur und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche oder in einer Reparaturwerkstätte, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche.

Anforderungen an den Betrieb
- Entgeltliche Arbeiten, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen, an mindestens 50 Fahrzeugen pro Jahr;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeug-bereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem müssen pro Jahr je Kollektiv-Fahrzeugausweis an weiteren 50 Fahrzeugen entgeltliche Arbeiten ausgeführt werden, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Reparaturraum für mindestens 2 Fahrzeuge,
- Abstellplatz für mindestens 5 weitere Fahrzeuge und
- Büro mit Telefon.

Betriebseinrichtungen
- Einrichtungen und Werkzeugsortiment für Bremsenreparaturen, Bremsenprüfstand.

Diesel-Spezialwerkstätte

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Automechaniker oder -monteur und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche oder in einer Reparaturwerkstätte, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche.

Anforderungen an den Betrieb
- Entgeltliche Arbeiten, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen, an mindestens 50 Fahrzeugen pro Jahr;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeug-bereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem müssen pro Jahr je Kollektiv-Fahrzeugausweis an weiteren 50 Fahrzeugen entgeltliche Arbeiten ausgeführt werden, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Reparaturraum für mindestens 2 Fahrzeuge,
- Abstellplatz für mindestens 5 weitere Fahrzeuge und
- Büro mit Telefon.

Betriebseinrichtungen
Einrichtungen und Werkzeugsortiment für Dieselpumpenreparaturen, Pumpen- und Düsenprüfstand, vom EJPD anerkanntes Abgasmessgerät.

Fahrtschreibereinbau-Werkstätte

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Autoelektriker, Automechaniker oder -monteur und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche oder in einer Reparaturwerkstätte oder Autoelektrowerkstätte, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche
- und Bewilligung des EJPD als Montagestelle.

Anforderungen an den Betrieb
- Entgeltliche Arbeiten, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen, an mindestens 50 Fahrzeugen pro Jahr;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeug-bereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem müssen pro Jahr je Kollektiv-Fahrzeugausweis an weiteren 50 Fahrzeugen entgeltliche Arbeiten ausgeführt werden, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Reparaturraum für mindestens 2 Fahrzeuge,
- Abstellplatz für mindestens 5 weitere Fahrzeuge und
- Büro mit Telefon.

Betriebseinrichtungen
Einrichtungen und Werkzeugsortiment für Fahrtschreibereinbau.

Lenkgeometrie-Werkstätte

Fachkenntnisse und Erfahrungen des Gesuchstellers oder einer anderen im Betrieb verantwortlichen Person
- Fähigkeitszeugnis als Automechaniker oder -monteur und insgesamt 5jährige Tätigkeit in der Branche oder in einer Reparaturwerkstätte, oder
- 6jährige Berufstätigkeit in der Branche.

Anforderungen an den Betrieb
- Entgeltliche Arbeiten, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen, an mindestens 50 Fahrzeugen pro Jahr;
- weitere Kollektiv-Fahrzeugausweise können gemäss folgender Formel beantragt werden:

wobei y die Anzahl der direkt im Motorfahrzeug-bereich hauptberuflich beschäftigten Personen ist. Zudem müssen pro Jahr je Kollektiv-Fahrzeugausweis an weiteren 50 Fahrzeugen entgeltliche Arbeiten ausgeführt werden, die Probe- oder Überführungsfahrten notwendig machen.

Anforderungen an die Räumlichkeiten
- Reparaturraum für mindestens 2 Fahrzeuge,
- Abstellplatz für mindestens 5 weitere Fahrzeuge und
- Büro mit Telefon.

Betriebseinrichtungen
Einrichtungen und Werkzeugsortiment für Lenkgeometrie-Werkstatt, optisches Achsvermessungsgerät, Lift oder Grube, Lenkgeometrie-Prüfgerät (Messplatte).