Versicherungswechsel

Bei einem Wechsel der Versicherungsgesellschaft (VG) muss die Angabe im Fahrzeugausweis geändert werden (Gebühr: CHF 30.00). Dazu wird der Fahrzeugausweis im Original sowie ein elektronischer Versicherungsnachweis (eVn) benötigt. Letzterer kann bei der neuen VG bestellt und muss durch die VG der Motorfahrzeugkontrolle elektronisch (via Clearingstelle-Mofis) übermittelt werden.

Meldet die alte VG das Aussetzen der Haftpflichtversicherung und wurde die Änderung im Fahrzeugausweis noch nicht vollzogen, so wird ein Verfahren wegen fehlendem Versicherungsschutz eingeleitet (Gebühr min. CHF 40.00). Dieses Verfahren wird erst mit der Änderung im Fahrzeugausweis, der Abgabe der Kontrollschilder oder der Vorlage eines eVn der alten VG erledigt. Die Übermittlung des eVn hat ohne dessen Einlösung (Änderung im Fahrzeugausweis) keinen Einfluss auf die uneingeschränkte Deckungsgarantie der neuen VG.

Bei einem ausschliesslichen Versicherungswechsel besteht die Möglichkeit die neue Versicherung im Fahrzeugausweis bis zu zwei Monate vorzeitig eintragen zu lassen. Nach Eintrag der neuen VG ist eine Mutation bis zur Gültigkeit des eVn nicht mehr möglich.