Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Deponierung von Kontrollschildern

Wenn Sie Ihr Fahrzeug vorübergehend oder definitiv ausser Verkehr setzen möchten, können die Kontrollschilder auf dem nächsten kantonalen Polizeiposten (Gebühr CHF 5.00 für Portokosten) oder direkt bei der Motorfahrzeugkontrolle in Füllinsdorf abgegeben bzw. dorthin gesandt werden. Ausserhalb unserer Öffnungszeiten können Sie die Schilder auch bei uns einwerfen. Bitte geben Sie die Schilder in sauberem Zustand ohne Rahmen ab.
Die Deponierung von eingeworfenen Kontrollschildern erfolgt am nächsten Arbeitstag der Motorfahrzeugkontrolle.

Nach der Deponierung:
- schicken wir Ihnen bei einem allfälligen Steuerguthaben eine Gutschriftsanzeige zu,
- melden wir Ihrer Haftpflichtversicherungsgesellschaft die Deponierung der Schilder,
- teilen wir die Deponierung der Schilder - von Fahrzeugen die der Schwerverkehrsabgabe unterliegen - auch der Eidg. Zollverwaltung mit.

 

Deponierungsfrist
Kontrollschilder bleiben nach Deponierung in jedem Fall während eines Jahres für die/den bisherige(n) Halter/in reserviert und können innerhalb dieser Frist jederzeit bezogen werden. 
Gegen Gebühr kann die Deponierungsfrist verlängert werden (Formular: Verlängerung der Deponierungsfrist von Kontrollschildern ).

Hinweis:
- Bei Wiederbezug der Kontrollschilder wird eine Gebühr fällig (Verordnung vom 7. Dezember 2004 über die Gebühren der Motorfahrzeugkontrolle; SGS 145.36)
- Wird ein aufgebotenes Fahrzeug durch Deponierung der Kontrollschilder und/oder Annullation des Fahrzeugausweises ausser Verkehr gesetzt, so muss das Fahrzeug vor einer Wiederinkraftsetzung zuerst amtlich geprüft werden.

Weitere Informationen.

Fusszeile