1. IV im Jahr 2016

Bei Personenwagen mit 1. Inverkehrsetzung im Jahr 2016 wird ein permanenter Steuerzuschlag erhoben, sofern der CO2 Ausstoss pro Kilometer grösser als 139 g ist.

Für Personenwagen mit 1. Inverkehrsetzung im Jahre 2016 gelten die CO2 Werte die nach der alten NEFZ Methode (Neuer Europäischer Fahrzyklus) erhoben wurden.

Die befristete Steuerermässigung wird für die Jahre 2016, 2017, 2018 und 2019 gewährt.
Ab 2020 entfällt die befristete Motorfahrzeugsteuerermässigung.