Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

Fragen / Antworten

Auslandschweizer 
Muss ich als Auslandschweizer in der Schweiz Militärdienst leisten?
Auslandschweizer sind in Friedenszeiten grundsätzlich von der Rekrutierung und der Militärdienstpflicht befreit, solange sie sich im Ausland aufhalten. Gewisse Einschränkungen gelten allerdings für den grenznahen Raum. > Weitere Informationen

Unter bestimmten Voraussetzungen und nach besonderen Verfahren haben Auslandschweizer die Möglichkeit, freiwillig die Rekrutierung, die Rekrutenschule und Ausbildungsdienste in der Schweiz zu bestehen. Diesbezüglich wenden sie sich direkt an die zuständige schweizerische Vertretung im Ausland. Kehrt ein Auslandschweizer in die Schweiz zurück, ist er entsprechend seinem Alter und Tauglichkeit grundsätzlich wieder uneingeschränkt wehrpflichtig.

Für die Beantwortung allfälliger Fragen im Zusammenhang mit der Militärdienstpflicht der Doppelbürger wenden Sie sich schriftlich oder telefonisch an:
Führungsstab der Armee
Personelles der Armee (FGG1)
Sektion Rechtsanwendungen/Vorgaben
3003 Bern
Telefon: 058 464 20 63


Doppelbürger 
Muss ich als Doppelbürger Militärdienst leisten?
Der Besitz einer anderen Staatsangehörigkeit hat grundsätzlich keinen Einfluss auf die Wehrpflicht eines Schweizer Bürgers. Schweizer, die nachweisen, dass sie das Bürgerrecht eines anderen Staates besitzen und dort ihre militärischen Pflichten erfüllt, Zivildienst geleistet oder Ersatzleistungen erbracht haben, sind in der Schweiz in der Regel nicht militärdienstpflichtig.

Sie unterliegen aber der Meldepflicht und der Ersatzpflicht entsprechend den Bestimmungen des Wehrpflichtersatzes. Vorbehalten bleiben bilaterale Abkommen über den Militärdienst der Doppelbürger. Die Schweiz hat bis heute mit Frankreich, USA, Kolumbien, Argentinien, Österreich, Deutschland und Italien ein solches Abkommen abgeschlossen.
 
Für die Beantwortung allfälliger Fragen im Zusammenhang mit der Militärdienstpflicht der Doppelbürger wenden Sie sich schriftlich oder telefonisch an:
Führungsstab der Armee
Personelles der Armee (FGG1)
Sektion Rechtsanwendungen/Vorgaben
3003 Bern
Telefon: 058 463 80 83

Weitere Informationen.

Fusszeile