Covid-Zertifikat

Was ist das Covid-Zertifikat?

Das Covid-Zertifikat dient als Nachweis für Personen, die

  • gegen Covid-19 geimpft sind,
  • eine Erkrankung bereits durchgemacht haben (ausschlaggebend ist eine nachgewiesene Coronavirus-Infektion mit PCR-Test),
  • über ein negatives PCR-Test- bzw. Antigen-Schnelltest-Ergebnis verfügen. Die Antigen-Schnelltests müssen durch oder unter der Aufsicht von geschultem Fachpersonal in Testzentren, medizinischen Einrichtungen oder Apotheken erfolgen, welche vom Kanton berechtigt wurden, Covid-Zertifikate auszustellen.

Das Covid-Zertifikat enthält neben Name, Vorname, Geburtsdatum und einer Zertifikatsnummer auch die Angaben zur Covid-19-Impfung, zur Genesung oder zum negativen PCR-Test- bzw. Antigen-Schnelltest-Resultat. Das Herzstück des Covid-Zertifikats ist der QR-Code.

Bild Legende:
Entwurf des Covid-Zertifikats für geimpfte, genesene und negativ getestete Personen auf Papier.

Ab wann, wie und wo bekomme ich das Covid-Zertifikat?

Ab wann, wie und wo Sie das Zertifikat bekommen, hängt davon ab, ob Sie bereits vollständig geimpft sind, Ihre Impfung noch haben werden oder zur Gruppe der genesenen oder getesteten Personen gehören.

Informationen zum Covid-Zertifikat für:

Vorgehen für geimpfte Personen

Sie sind Sie bereits vollständig geimpft?

Alle vollständig geimpften Personen, die bei der Registrierung oder Impfung eine Mobiltelefonnummer angegeben haben, die validiert wurde, erhalten bis spätestens Ende Juni 2021 eine SMS. Die SMS enthält einen Internet-Link zu einem Online-Formular, das ausgefüllt werden muss, um ein COVID-Zertifikat zu beantragen.

Personen, bei welchen keine validierte Mobiltelefonnummer im System hinterlegt ist, erhalten bis spätestens Ende Juni 2021 ein Mail oder einen Brief mit einem Link auf das Online-Formular zur Beantragung des Covid-Zertifikats.

Sie sind nach Ende Juni 2021 vollständig geimpft?

Das Vorgehen ist das gleiche wie bei den bereits vollständig geimpften (siehe oben). Sobald Sie die zweite Impfung erhalten haben (bei einer vorangegangenen Covid-Erkrankung nur eine Impfung), wird Ihr Zertifikat automatisch ausgelöst (SMS, Mail oder Brief). Wir prüfen derzeit die Möglichkeit, sich das Covid-Zertifikat zusätzlich direkt vor Ort im Impfzentrum ausdrucken zu lassen.

Vorgehen für genesene Personen
Sind Sie von einer Covid-19-Erkrankung genesen, können Sie ab dem 14. Juni 2021 über ein Online-Formular ein Covid-Zertifikat bestellen. Der Link wird am 14. Juni 2021 hier aufgeschaltet. Anschliessend wird Ihnen das Zertifikat per Post zugestellt.
Vorgehen für negativ getestete Personen
PCR-Test: Haben Sie ein negatives PCR-Testergebnis? Dann wird Ihnen das Covid-Zertifikat ab Ende Juni 2021 direkt in die «COVID Certificate»-App ausgeliefert.
  
Antigen-Schnelltest: Haben Sie ein negatives Antigen-Schnelltest-Ergebnis? Dann wird das Covid-Zertifikat direkt durch die Testzentren ausgestellt.
  
Selbsttests: Für Selbsttests werden keine Covid-Zertifikate ausgestellt.

Wie wende ich das Covid-Zertifikat an?

Zum Vorweisen eines Covid-Zertifikats (QR-Code) können Sie entweder einen Ausdruck oder das elektronische Covid-Zertifikat in der App nutzen. Bei der Überprüfung Ihres persönlichen Covid-Zertifikats kann verlangt werden, dass Sie sich mit einem Ausweisdokument mit Foto (z.B. Identitätskarte oder Pass) ausweisen. Für die Impfung, eine Erkrankung oder ein negatives Testergebnis erhalten Sie jeweils ein Blatt mit einem separaten QR-Code.

Das Zertifikat in Papierform

Sie erhalten ein Blatt (PDF oder als Ausdruck per Post) das einen QR-Code enthält. Dieses Blatt können Sie zum Überprüfen zeigen, um Ihren persönlichen QR-Code scannen zu lassen.

Das Covid-Zertifikat in der «COVID Certificate»-App

Ihre persönlichen QR-Codes können Sie auch scannen und in einer App auf Ihrem Mobiltelefon speichern. Dazu steht Ihnen die erste Version «COVID Certificate»-App seit dem 7. Juni 2021 kostenlos für Testzwecke im Apple App Store und Google Play Store zum Herunterladen bereit.

Sie können danach mit der «COVID Certificate»-App den QR-Code auf Ihrem Covid-Zertifikat mit der Kamera scannen und auf Ihrem Mobilgerät speichern. Dabei werden Ihre Daten in keinem zentralen System gespeichert!

Sie können mehrere Covid-Zertifikate in der «COVID Certificate»-App speichern, beispielsweise mehrere negative Testresultate oder die Zertifikate von Familienangehörigen. Zudem können Sie sich in der App anzeigen lassen, wie lange das Covid-Zertifikat gültig ist und wann es in der Schweiz ablaufen wird.

Bild Legende:
COVID Certificate-App

Ab wann nützt mir das Covid-Zertifikat?

Erste Veranstaltungen, bei denen das Zertifikat eingesetzt wird, sind erst im Juli 2021 geplant. Zudem wird das Zertifikat erst ab Anfang Juli 2021 mit dem Zertifikat der EU kompatibel sein. Somit nützt das Zertifikat erst ab Juli 2021.
Ausgeschlossen vom Einsatz sind Bereiche des alltäglichen Lebens, z.B. öffentlicher Verkehr, Detailhandel oder private/religiöse Veranstaltungen.

Mögliche Anwendungsbereiche

gruen.png   Grüne Bereiche: Covid-Zertifikat ausgeschlossen

  • Öffentlicher Verkehr
  • Detailhandel
  • Private Veranstaltungen
  • Religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen zur politischen Meinungsbildung
  • Personenbezogene Dienstleistungen wie Coiffeursalons, therapeutische Angebote etc.
  • Arbeitsstätten (inkl. Kantinen)
  • Ausbildungsstätten (inkl. Kantinen)

orange.png   Orange Bereiche: Covid-Zertifikat nicht vorgesehen.

Ausnahmen: Zur Verhinderung von Schliessungen oder optionaler Einsatz mit potentiellen Erleichterungen

  • Bars und Restaurants
  • Öffentliche Veranstaltungen mit Publikum (bis 1‘000 Personen)
  • Fach- und Publikumsmessen mit mehr als 1‘000 Besuchenden
  • Allgemeine Veranstaltungen
  • Freizeit-, Sport und Unterhaltungsbetriebe wie Theater, Kinos, Casinos, Schwimmbäder etc.
  • Aktivitäten von Sport- und Kulturvereinen
  • Gesundheitseinrichtungen wie Spitäler oder Alters- und Pflegeheime (nur Besucherinnen und Besucher)

rot.png   Rote Bereiche: Covid-Zertifikat als vorübergehende Bedingung für Öffnungen

  • Grossveranstaltungen (ab 1‘000 Personen)
  • Clubs, Diskotheken und Tanzveranstaltungen
  • Internationaler Reiseverkehr

Reiseverkehr.png   Internationaler Reiseverkehr

  • Das Covid-Zertifikat soll mit dem Zertfikat der EU kompatibel sein
  • Das Covid-Zertifikat ist aber keine Garantie für Einreise in andere Länder
  • Informationen zu Reisebedingungen finden Sie auf der Website des Bundesamts für Gesundheit (Coronavirus Reisen), bei den Behörden Ihres Ziellands oder den Fluggesellschaften

Kann ich das Covid-Zertifikat auch zum Reisen nutzen?

Das Covid-Zertifikat soll auch zum Reisen genutzt werden können und mit dem «EU Digital COVID Certificate», welches die EU zurzeit entwickelt, ab Anfang Juli 2021 kompatibel sein.

Beachten Sie, dass das Covid-Zertifikat keine Garantie für die Einreise in andere Länder ist.

Da die Regelungen von Land zu Land verschieden sind und sich kurzfristig ändern können, informieren Sie sich bitte direkt beim Bundesamt für Gesundheit (Coronavirus Reisen), bei den Behörden Ihres Ziellandes oder Ihrer Fluggesellschaft über die genauen Reisebedingungen.

Für Reisen im EU-Raum kann folgende Website einen ersten Überblick über die Bestimmungen der einzelnen EU-Länder bieten: reopen.europa.eu.

Wie lange ist das Covid-Zertifikat gültig?

Die Gültigkeitsdauer unterscheidet sich je nachdem, ob Sie eine Covid-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder ein negatives Testergebnis haben. Aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse kann sich die Gültigkeitsdauer verändern. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesamts für Gesundheit BAG: bag.admin.ch

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Antworten zu häufig gestellten Fragen zum Covid-Zertifikat finden Sie auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit: bag.admin.ch

Bild Legende:

Informationen

des Bundesamts für Gesundheit BAG