Navigieren auf baselland.ch

Benutzerspezifische Werkzeuge

Inhalts Navigation

KIP 2 (2018 - 2021)

Ab 2018 werden die vierjährigen Kantonalen Integrationsprogramme in einer zweiten Phase fortgesetzt. Die Kantone verfolgen damit weiterhin die schweizweit geltenden strategischen Zielsetzungen der Integrationsförderpolitik und setzen diese gemeinsam mit den Gemeinden und den zivilgesellschaftlichen Akteuren bedarfsgerecht vor Ort um. Das Kantonale Integrationsprogramm beruht auf drei Pfeilern: Information & Beratung, Bildung & Arbeit sowie Verständigung & gesellschaftliche Integration. Die drei Pfeiler umfassen insgesamt acht Förderbereiche.

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Kontakt

Fachbereich Integration

Amtshausgasse 7
4410 Liestal
Tel. 061 552 66 53
 

Fusszeile