Immobilien

Die Liegenschaftsversteigerungen werden laufend aktualisiert; für Fragen stehen wir zur Verfügung unter 061 552 46 52/42.

 

Öffentliche Liegenschaftsversteigerung

Grundpfandverwertungsverfahren

 

1. Steigerungsobjekt:

Grundbuch Zunzgen

 

Liegenschaft Nr. 1027, haltend 175 m2

Alte Landstrasse 2

Betreibungsamtliche Schatzung: CHF 620'000.00

2. Datum/Ort der Versteigerung:

Dienstag, 9. August 2022, 14.30 Uhr
Konferenzraum Nr. 004a der Sicherheitsdirektion BL, Amtshausgasse 7, 4410 Liestal

3. Lastenverzeichnis und
Steigerungsbedingungen:

Auflage ab 24. Juni 2022 im Büro Nr. 107 des Betreibungs- und Konkursamtes Basel-Landschaft, Eichenweg 12, 4410 Liestal und auf dieser Webseite als PDF.

4. Sicherheitsleistungen:

durch den Ersteigerer anlässlich der Versteigerung:

a) Kaufsumme:

CHF 100'000.00 Anzahlung an die Kaufsumme entweder Barzahlung oder durch einen von einer schweizerischen Bank ausgestellten Bankcheck.
Die Restkaufsumme ist innert 30 Tagen ab Versteigerungstag zu bezahlen.

b) Handänderungssteuer:

Die Handänderungssteuer von 2,5% (ausgenommen Bürgen und Grundpfandgläubiger nach § 82 lit. G Steuergesetz) bzw. 1,25% (bei Befreiung nach § 82 Abs. 2 Steuergesetz) sowie die Gebühren des Grundbuchamtes sind zusätzlich zum Kaufpreis zu bezahlen.

5. Weitere Bemerkungen:

Es findet nur eine Versteigerung statt.

6. Öffentliche Besichtigung:

Dienstag, 28. Juni 2022, 15.00 bis 16.00 Uhr
Es wird eine Besucherliste geführt (keine Voranmeldung nötig).

Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehörende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht.

 

Zivilrechtsverwaltung Basel-Landschaft
Betreibungs- und Konkursamt
Liegenschaftsverwertungen
Eichenweg 12, 4410 Liestal

< Betreibungsamtliche Schätzung
< Lastenverzeichnis und Steigerungsbedingungen

Öffentliche Liegenschaftsversteigerung

Angeordnete Versteigerung gestützt auf § 5 ff. des basellandschaftlichen Einführungsgesetzes zum Obligationenrecht

Die Versteigerung erfolgt auf Anordnung des Zivilkreisgerichts BL West gemäss Urteil vom 28. März 2022

1. Steigerungsobjekt:

Grundbuch Oberwil

 

Stockwerkeigentum Nr. S7446

Hohlweg 17a
4 ½ Zimmer Wohnung mit Garage und Autoabstellplatz

Mindestzuschlagspreis: CHF 902'005.00

2. Datum/Ort der Versteigerung:

Dienstag, 20. September 2022, 14.30 Uhr
Konferenzraum Nr. 004a der Sicherheitsdirektion BL, Amtshausgasse 7, 4410 Liestal

3. Lastenverzeichnis und
Steigerungsbedingungen:

Auflage ab 23. Juni 2022 im Büro Nr. 107 des Betreibungs- und Konkursamtes Basel-Landschaft, Eichenweg 12, 4410 Liestal und auf dieser Internetseite.

4. Sicherheitsleistungen:

durch den Ersteigerer anlässlich der Versteigerung:

CHF 100'000.00 Anzahlung an die Kaufsumme entweder Barzahlung oder durch einen von einer schweizerischen Bank ausgestellten Bankcheck.
Die Restkaufsumme ist innert 30 Tagen ab Versteigerungstag zu bezahlen.

5. Weitere Bemerkungen:

Es findet nur eine Versteigerung statt.

6. Öffentliche Besichtigung:

Freitag, 19. August 2022 , 15.00 – 16.00  Uhr
Es wird eine Besucherliste geführt. (keine Voranmeldung nötig)

Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehörende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht.

 

Zivilrechtsverwaltung Basel-Landschaft
Betreibungs- und Konkursamt
Liegenschaftsverwertungen
Eichenweg 12, 4410 Liestal

< Verkaufsdokumentation
< Steigerungsbedingungen